3 Gedanken zu „Reiten mit Kandare

    • Übung macht den Meister. Es ist vor allen Dingen wichtig, im Vorfeld sicher zu stellen, dass das Pferd korrekt an den Hilfen steht. Übungen wie Außengalopp, einfacher Galoppwechsel, Übergänge, Halten, daraus antraben, Tempounterschiede im Trab und im Galopp – all das sollte ohne viel Einsatz der Zügel und über den korrekten Sitz geritten werden und mit der Trense gelingen. Dann klappt es auch mit der Kandare. Und die Trockenübungen mit 2 Paar Zügeln vermitteln die notwendige Routine beim Umgang mit dem Werkzeug.

Schreibe einen Kommentar